QUALITÄTSMANAGEMENT

Es ist unser Anspruch, soziale Dienstleistungen mit überdurchschnittlicher Qualität anzubieten. Wir haben daher 1999 ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt, das wir seitdem intensiv pflegen und optimieren. Seit 2001 sind wir erfolgreich zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008.

Unser Ziel ist es, die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität unserer therapeutischen, heilpädagogischen und pädagogischen Angebote kontinuierlich zu verbessern. Dazu haben wir vielfältige Verfahren und Kennzahlen entwickelt, die uns eine gezielte Analyse und Optimierung der Qualität unserer Leistungen ermöglichen.

Wir legen besonderen Wert darauf, Erkenntnisse über die Wirksamkeit unserer angebotenen Leistungen zu gewinnen und für die Qualitätsentwicklung zu nutzen. Rückmeldungen von Eltern, Kindern, öffentlichen Auftraggebern und Kooperationspartnern verstehen wir dabei als wichtigen Ansporn zur Weiterentwicklung.

Regelmäßige Schulungen, themenzentrierte Qualitätszirkel, interne Fachberatungen und Audits gewährleisten die aktive Beteiligung unserer Mitarbeiter am Prozess der Qualitätssicherung und -entwicklung. Durch unsere wissenschaftliche Hintergrundarbeit stellen wir zudem sicher, dass unsere Angebote dem neuesten Forschungsstand entsprechen.